WIE DU DURCH MOBILITÄT DEINE KRAFT UND AUSDAUER VERBESSERST

Ob im Alltag oder beim Sport, wir müssen mit unserem Körper ständig gegen äußere Widerstände arbeiten. Dabei verschwenden wir häufig eine Menge Energie, um gegen innere Widerstände anzukämpfen.

Innere Widerstände? Immer wenn es anstrengend oder umkomfortabel ist in eine bestimmte Ausgangsposition (Bsp. tiefe Hocke für die Kniebeuge) zu kommen, dann muss Kraft aufgebaut werden und diese Ausgangsposition zu erreichen. Diese Kraft wollen wir aber für die eigentliche Bewegung nutzen. Ein voller bzw. ausreichender Bewegungsspielraum (Range of Motion) ist also wichtig, um Übungen sauber und effizient ausführen zu können. 

Arbeite nicht gegen dich selbst - sondern gegen äußere Widerstände!

einführung_web.jpg

Neben theoretischen Grundlagen, zeigen wir euch am Beispiel der tiefen Hocke, wie ihr vor einer Trainingseinheit mit wenigen Übungen kurzfristig das Bewegungsausmaß erhöhen könnt. In dem Workshop werden wir euch auch Techniken näher bringen, mit denen ihr schnell und langfristig eure Mobilität verbessert.   

Anmelden kannst du dich direkt mit dem Kontaktformular unten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf nur 19€. Wenn du noch Fragen hast kannst du uns auch gern über das Kontaktformular anschreiben.

Wir freuen uns auf Euch!

Name *
Name